Freitag, 10. Februar 2012

Magnetregal, Eis und Füller

Pünktlich zum Freitag werde ich wieder ans bloggen erinnert. Der Freitags-Füller will geschrieben werden. Aber erstmal will ich Euch unser neues Regal vorstellen. 


Ist es nicht wunderhübsch. Wie genau man dieses Ding nennt, weiß ich leider nicht. Aber ich weiß, dass ich es in einem Blumenladen gekauft habe und somit scheint es Floristenbedarf zu sein.
Ganz wunderbar, dass man mit Magneten auch kleine und feine Dinge dran hängen kann. Bei uns hängt das Regal in der Küche und bei Gelegenheit hält es auch mal Rezepte mit Magneten fest.. Außerdem stehen da so kleine aber feine Schätzchen die einen schönen Platz brauchen: 


1. Krone vom Möbelschweden.. Gabs aber nur zu Weihnachten
2. Salz und Pfeffer-Matruschka. Von der lieben Partnerin zu Weihnachten (Gibts Hier!)
3. Milchkännchen vom Trödler


4. Kopierte Kinderfüße von der kleinsten Henriette
5. Metallvögelchen am Magneten von Töchterchens Zaubertafel

Und dann steht da noch das:



Von meiner liebsten Lieblings-Muddi-Kollegin mit ihren 39 Jahren! So fühl ich mich immer beschützt und begleitet. Danke Schätzchen! (Das Bild was sich in der Karte befindet kann natürlich aus Datenschutzgründen nicht auf diesem Blog gezeigt werden..)

Das ist es das kleine aber feine Regal! Ich erfreu mich jeden Tag daran!

Und dann habe ich die aktuellen Temperaturen genutzt: 




Ein grooßer Kerzenständer aus Eis! (Tip: Nehmt keine Einmachgläser. Die sind zu bauchig und wollen dann nicht mehr aus dem Eis raus..) Bei Gelegenheit mach ich mal abends ein Bild. Wirklich, wirklich schick. 

Und zum Schluß: 
1.  Momentan verhindert die fehlende Motivation und die viele eigentliche Arbeit das voranschreiten wirklich schöner Projekte.
2.  KÖRNERKISSEN und Kakao gegen kalte Füße.
3.  Am liebsten wäre ich jetzt schon in den ersten beiden Wochen von den Sommerferien.
4.  Alle meckern über das Wetter, muss das denn sein?
5.  Ich bin dankbar, dass es letztes Wochenende wirklich Hühnerfrikasse von Muddern gab.
6.  Das ALLES würde ich mir wünschen, wenn ich morgen Geburtstag hätte.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Tac (??) , morgen habe ich einen Besuch auf einem 30. Geburtstag (vorher muss ich wohl noch in die Stadt, weil ich noch kein Geschenk hab) geplant und Sonntag möchte ich das Kind schnappen und was erleben!

Und jetzt aber an die Arbeit und einen Auftrag fertig machen!


Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende!

1 Kommentare:

  1. Schick das, schick, echt beneidenswert, schön, schön!!!

    AntwortenLöschen

© 2013 Henriette, AllRightsReserved.

based on work by ScreenWritersArena